Samstag, 13. August 2016

Entschuldigung

Es ist nun schon eine Weile her, dass ich wirklich aktiv war und ich habe lange überlegt, wie es nun weitergeht. Mir hat das bloggen sehr gefehlt aber nachdem es mit dem „Blogfreunde Kalender“ meinerseits so in die Hose gegangen war, überschlugen sich die Ereignisse und mir wuchs alles etwas über den Kopf.

Angefangen mit einem Zusammenbruch unseres Internet / Telefonnetzes - zu dem Zeitpunkt dachte ich mir noch, „was soll´s, dann hole ich die Verlosung eben nach“ - schrieb fleißig Blogbeiträge zwischen den Feierlichkeiten vor, da ich unzählige Produkttests bekommen hatte, dann flog mein Laptop wären einer Jagt, der Kids, durch „Opas Haus“ vom Tisch, so dass nichts mehr ging.

Auch hier war ich noch relativ entspannt, da ich voller Hoffnung war, es zu Hause, in Ruhe wieder hinzubekommen, bis mir langsam klar wurde, dass es eher schlecht aussieht. Dann kam ich nicht mehr auf meinen Blog, auch bei Facebook sollte es nicht sein, weil man der Meinung wäre, dass ich nicht real sei und so kam eins zum anderen.

Meine depressive Phase wurde wieder sehr schlecht und irgendwie war mir alles egal. Eigentlich war es das nicht aber ich war schwächer, als ein anderer Teil in mir. So zogen Tage und Wochen an mir vorbei und ich nahm irgendwie gar nicht bewusst wahr, was um mich und mit mir passierte.

Mir war nicht bewusst, dass sich viele Menschen, Sorgen um mich machten und dass ich die anderen Teilnehmer, sowie die Leser, vermutlich sehr enttäuscht habe. Ich hatte mich so auf diese Aktion, diesen Kalender gefreut und darauf, ihn mit vielen, lieben, anderen Bloggern auf die Beine zu stellen und dann war ich einfach weg.

Das tut mir leid und auch wenn es schon eine Weile her ist, möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen - ganz besonders bei den anderen Mädels - es war nicht meine Absicht, euch hängen zu lassen! 😓

Als Entschuldigung für meine Leser habe ich mich gestern daher entschieden, ein paar Kleinigkeiten zu kaufen und eine nachträgliche Verlosung zu starten. Das Gewinnspiel werde ich im Laufe des Tages, separat veröffentlichen.

Liebe Grüße, Merle


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen